Bestätigung des erfolgreichen „Cockpit-Teams“